• Nederlands
  • Deutsch

Regelmäßig organisiert Thermaalbad Arcen Kuren für Menschen mit spezifischen (rheumatische) Krankheiten. Ihr Behandlungsprogramm wird anhand von den Daten Ihres Arztes zusammengestellt. Ein komplettes Team, inklusiv Kurarzt, Rheumatologe und Physiotherapeut, begleitet Sie während Ihrer Behandlung. Die Bäder mit Thermalwasser sind ein wichtiger Bestandteil der Behandlung.

Durch die Wirkung der Bewegung in warmem Thermalwasser, Hitzepackungen und Massagen, werden die steifen Gelenke und Muskeln besser durchblutet, so dass der Patient leichter und mit weniger Schmerzen bewegen kann. Auch verbessern die Funktion der Gelenke und die Muskelkraft. Oft können die Patienten bis 6 Monate nach der Behandlung die Dosis Ihrer Medikamente auf ein Minimum senken oder die Medikamente absetzen.

Wenn Sie an dieser Kur teilnehmen möchten, ist es wichtig, dass Sie mit einer der Krankheiten rheumatoiden Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Morbus Bechterew, Arthrose oder Fibromyalgie diagnostiziert sind und Ihr Arzt Ihres Besuchs bewusst ist.

Kurz gesagt umfasst das Behandlungsprogramm:

  • Empfang/Informationssitzung
  • Aufnahmegespräch und ärztlichen Rat des Rheumatologen
  • Physiotherapeutische Untersuchung
  • Übungstherapie in einer Halle
  • Übungstherapie im Thermaalbad
  • Individuelle physiotherapeutische Kurbehandlungen